Vivi mit den lila Haaren / Buch auf Deutsch

Zu dick oder zu dünn, zu gross oder zu klein, zu wild oder zu schüchtern – Kinder, die nicht dem Durchschnitt entsprechen, werden nicht selten von den Kameraden verspottet. Davon handelt auch das neue Bilderbuch des Rancoon Verlags „Vivi mit den lila Haaren“. Die vierjährige Vivi ist ein ganz normales Mädchen. Wären da nicht ihre auffallend lila Haare, die zu Hause zwar bewundert, aber im Kindergarten belächelt werden. Ihre Gspänli hänseln Vivi so lange, bis sie sich weigert, in den Kindergarten zu gehen. Doch dann geschieht etwas Wundersames: Eine Fee erscheint und lehrt Vivi, ihr Äusseres wertzuschätzen. Durch ihr neu gewonnenes Selbst-bewusstsein schafft das kleine Mädchen schliesslich, ihre Kameraden für sich zu begeistern. 

Die ersten 100 Exemplare der limitierten Puppen-Auflage mit dem Buch offeriert Yana Ray und der Rancoon Verlag seinen Leserinnen und Lesern zu einem Spezialpreis.

 

Package Preis (Buch+Puppe): CHF 100.-

Windows

NEWSLETTER

© 2020 YANA RAY