SECONDSKIN

 

Tanzperformance

Theater Roxy Birsfelden, 2012

Konzept, Choreografie: Kiriakos Hadjiioannou

Von und mit: Catherine Habasque, Kiriakos Hadjiioannou, Meret Schlegel

Künstlerische Mitarbeit: Nikos Kamontos

Produktion, Dramaturgie: Boris Brüderlin

Oeuil extérieur: Nicole Gabriele Schöpfer

Musik: Niki Neecke, Licht: Brigitte Dubach

Bühne: Martina Ehleiter

Bühnenanimation: Simon Kleinwächter

Kostüme: Yana Ray

Fotografie: Donata Ettlin

Grafik: Ada Tsani

Zwanzig Jahre lang wartet Penelope auf Odysseus’ Rückkehr. Zwanzig Jahre, in denen sie hartnäckig an ihrer Liebe und ihrem früheren Leben festhält. Secondskin nimmt diese Situation als Ausgangslage: Drei TänzerInnen begeben sich in einen Zustand der Leere, in dem alles und nichts möglich scheint. Die alte Haut abstreifen und einfach davon fliegen? Oder doch noch ausharren und dem Vergessen trotzen? Immer wieder von Neuem bewegt sich das Trio auf den Moment des Ausbruchs zu, doch langsam, fast unmerklich vollzieht sich die Transformation von selbst.

© 2019 YANA RAY

NEWSLETTER